Verleihen


Verleihen der Apotheke am Markt Plochingen - seit 1853 Dieter Laccorn, Pächter: Eberhard Laccorn in Plochingen


Nutzen Sie den Verleihservice der Apotheke am Markt

Wir verleihen:

Babywaagen

Gerade in den ersten Lebenstagen Ihres Kindes ist es wichtig, genau zu wissen,
wie sich die Gewichtszunahme darstellt.
    

Blutdruckmessgeräte

Halbautomatisches Blutdruckmessgerät zur Messung am Oberarm.
Der komfortable Halbautomat für die tägliche Blutdruckmessung.
 

Was ist Blutdruck?
Herz- und Blutkreislauf haben die wichtige Aufgabe, alle Organe und Gewebe des Körpers ausreichend mit Blut zu versorgen und Stoffwechselprodukte abzutransportieren. Das Herz zieht sich dazu im regelmäßigen Rhythmus etwa 60-80 mal pro Minute zusammen und dehnt sich wieder aus. Der Druck des strömenden Blutes, der beim Zusammenziehen (Kontraktion) des Herzens auf die Arterienwände entsteht wird als Systole bezeichnet. Der Druck in der darauf folgenden Erschlaffungsphase, wenn sich das Herz wieder mit Blut füllt, wird als Diastole bezeichnet. Bei der Blutdruckmessung werden beide Werte ermittelt.

Wie wird gemessen?
Die Blutdruckmessung beruht auf einem einfachen Prinzip: Mit einer aufblasbaren Gummimanschette und einem Druckmeßgerät werden entweder Töne oder Druckwellen gemessen, aus denen sich die Blutdruckwerte ergeben. Traditionell, beim Stethoskop (visocor 50-Gerät) werden die Töne gehört und die Werte auf einem Manometer parallel dazu abgelesen. Beim aktuellen ozillometrischen Verfahren der Blutdruckmessung (visomat-Geräte) werden durch eine leistungsstarke Technologie die Schwingungen (Oszillationen), die zwischen dem systolischen und dem diastolischen Druck in der Manschette auftreten, elektronisch aufgenommen und automatisch ausgewertet.

Wie kommt es zu Bluthochdruck?
In den meisten Fällen ist der Bluthochdruck anlagebedingt. Diese Art der Hypertonie kann durch Faktoren wie Übergewicht, erhöhtem Alkoholkonsum, übermäßigem Kochsalzverbrauch, Bewegungsmangel und schädlichem Streß verstärkt werden. Nur bei jedem 30. Hypertoniker findet man für den Bluthochdruck eine Ursache wie z.B. Nierenerkrankungen oder Störungen des Hormonhaushaltes.
   

Milchpumpen

Bei Stillschwierigkeiten können elektrische Milchpumpen auf Rezept ausgeliehen werden.
Die Kosten übernimmt in sochen Fällen komplett die Krankenkasse.

News

Augenarzneien: Was ist zu beachten?
Augenarzneien: Was ist zu beachten?

Tropfen, Salben, Gele

Das Eingeben von Augentropfen, -salben und -gelen hat viele Tücken. Doch nur bei richtiger Anwendung wirkt das Arzneimittel richtig. Worauf Sie unbedingt achten sollten.   mehr

Welche Sonnencreme ist die richtige?
Welche Sonnencreme ist die richtige?

Auf diese Angaben kommt es an

Wer die Sonne unbeschwert genießen möchte, sollte dabei an den passenden Sonnenschutz denken. Die vielen Angaben auf der Flasche helfen dabei, das richtige Produkt für den individuellen Hauttyp zu finden. Aber auf was kommt es denn nun an?   mehr

Wie Medikamente den Geschmack verändern
Wie Medikamente den Geschmack verändern

Von bitter bis metallisch

Ein funktionierender Geschmacksinn ist für viele Menschen ein entscheidendes Stück Lebensqualität. Schließlich ist Essen und Trinken nicht nur überlebensnotwendig, sondern auch eine Genussfrage. Was aber tun, wenn Medikamente das Geschmacksempfinden stören?   mehr

Gehtraining muss weh tun
Gehtraining muss weh tun

Schlendern bringt nichts bei pAVK

Bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit schmerzen beim Laufen schnell die Beine. Ein Gehtraining soll den Verlauf der chronischen Gefäßerkrankung bremsen. Das funktioniert aber nur, wenn die Patienten dabei wirklich bis an ihre Schmerzgrenzen gehen.   mehr

Periode in den Herbst verschieben?
Periode in den Herbst verschieben?

Für ungestörten Strandurlaub

Im Sommerurlaub kann die Periode ganz schön stören. Manche Frauen nehmen dann ihre Antibabypille durchgehend und lassen die Blutung so ausfallen. Doch wie riskant ist solch eine Zyklusverschiebung?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke am Markt Plochingen - seit 1853 Dieter Laccorn, Pächter: Eberhard Laccorn
Inhaber Eberhard Laccorn
Telefon 07153/83 17 10
Fax 07153/83 17 17
E-Mail info@apotheke-laccorn.de